News (Deutschland)

Onkel Jupp

Onkel Jupp´s  “Kölle I Love You” !!!

Kölle I Love YouOnkel Jupp war schon früh mit der “Kölschen Musik” infiziert. Fast täglich hörte er von seinem Opa Willi Ostermanns´ Hymne “Heimweh nach Köln”. Der Anfang von “Onkel Jupps” Abenteuerreise in die “Kölsche Musikszene” war gemacht!
Unter Einfluss von Bläck Fööss, Höhner, Paveier, Räuber und Brings veröffentlichte “Onkel Jupp” mit seiner damaligen Band “Die Peanuts” das Album “Hei brennt de Lamp”. Kölsche Songs in Limburger Dialekt begeisterten das Publikum.
“Onkel Jupps” Lebensmotto lautet: Kölle, I love You!!! So auch der Titel seines Debütalbums.
Musikalisch erfüllt “Onkel Jupp” sämtliche Genres. So ist von Rock bis Country, von Reggae bis zum Partyschlager für jeden Geschmack etwas dabei.
“Onkel Jupp” freut sich seine musikalischen “Kölschen Gene” der Welt präsentieren zu können und man spürt die Begeisterung die der Profimusiker, Texter und Komponist bei seinem Projekt an den Tag gelegt hat. So sind die Texte sehr abwechslungsreich. Mal seriös, mal politisch, mal traurig, mal lustig aber immer ganz erhlich aus dem Kölsche Hätz!
Die Titel sind :
“Heim zo Dir”
“Frei, frei ,frei”
“Madiba’ (ein Song über Nelson Mandela )
“Kölle ich stonn op Dich” (ein Loblied an Kölle)
“Der schönste Opa en janz Europa”
“Jeck, jeck”
“Bütz mich hück Naach”
“Joode Morje”
“E bissche Spass”
“Die Party mit d´r Muus”
“Danze, Singe, Fiere”
“Do kanns mich ens”
Neben seiner Lieblingssprache “Kölsch” rockt und schmust “Onkel Jupp” noch in sieben weiteren Sprachen!

c.2015

Neues Weihnachtslied von Jo Smeets

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.